IHK-Präsident trifft WJH-Vorstand

Bei ihrem jährlichen Treffen tauschten sich IHK-Präsident Thomas Conrady mit dem Vorstand der Wirtschaftsjunioren Hochrhein aus. In entspannter Atmosphäre gab WJH-Vorsitzende Patric Galley einen Überblick der Aktivitäten, das neben "Essen und Trinken" wie das Gin-Tasting-Event oder die Rundfahrt durch verschiedene Hieber-Edeka-Märkte in der Region.
Aber auch Projekte, um Flüchtlinge an Firmen zu vermitteln oder Vorstellungsgespräche unter Echtbedingungen mit Schulabgängern zu üben, wurden vorgestellt.
Thomas Conrady, selbst ehemaliger Vorsitzender der WJ in Singen, betonte die Bedeutung der Arbeit der Wirtschaftsjunioren für die Region, auch als Netzwerkpartner. Denn gerade neu zugezogene jungen Führungskräfte suchen nach Kontakt und Netzwerken im neuen Umfeld.

 
 
 

Wirtschaftsjunioren Hochrhein im Netz

 Facebook Xing