Strategie- und Jahresplanung
9. Februar 2022
JCI Basel – Business Poker
25. Februar 2022

Mitgliederversammlung 2022

Wir sind „Auf ein Neues“ in das Jahr 2022 gestartet.
Bei unserer digitalen Mitgliederversammlung am 22. Februar 2022 wurde Svenja Koenig erneut zur Kreissprecherin gewählt.

Ein Workshop zum Thema „Erfolgreiches Netzwerken“, das neue „MyMentor“ Mentoring Programm, eine kleine Herbstparty in Bad Säckingen, die Kooperationsveranstaltung zusammen mit der IHK in Form eines Vortrags von Christine Schmitt zum Thema „Jeder Held braucht einen Mentor“ sowie ein Selbstdarstellungsboost Workshop zusammen mit JCI Basel und unsere alljährliche Kinderweihnachtswunschaktion mit Kiwanis Waldshut-Tiengen, das ist unsere Bilanz des vergangenen Vereinsjahrs. Ein Jahr, welches nochmals von der Corona-Pandemie geprägt war. Auch deshalb trat Svenja Koenig, der Ein-Jahres-Tradition zum Trotz wieder zur Wahl an und wurde wieder gewählt.

Auf der zum zweiten Mal per Videokonferenz abgehaltenen Mitgliederversammlung wurden auch weiteren Posten neu besetzt und bestätigt. Zum neuen Vorstand gehören Annika Ebi (Volksbank Hochrhein) als stellvertretende Vorsitzende, Kassier Rafael Sommer (Würth Elektronik), Isabell Rüd (Grieshaber Group), Nicole Gut (Sparkasse Hochrhein), Benjamin Seeg (Sparkasse Hochrhein), Laura Kittel (Laura Kittel Unternehmensberatung), Dominik Klingele (Klingele + Partner Treuhand mbB) sowie Kreisgeschäftsführer Prof. Dr. Uwe Böhm der IHK Hochrhein-Bodensee. Den Vorstand verlassen haben Carina Kuttruff (Draht Center Hochrhein GmbH), Matthias Böhler (Witholz GmbH) und das kooptierende Mitglied Sebastian Bauer (E-Commerce-Entwickler).



Unter dem Motto „Auf ein Neues“ stellte Svenja das Geplante für 2022 vor, denn die Hoffnung ist, dass wir uns 2022 wieder öfter sehen können. Der Vorstand plant in diesem Jahr altbewährte Veranstaltungen und Projekte wieder durchzuführen und dabei auch Neues zu bieten. Betriebsbesichtigungen sollen dabei Einblicke in Organisationen, Generationenmanagement sowie Nachhaltigkeitsmanagement anderer Unternehmen geben und dabei inspirieren. Workshops zum perfekten Pitch und Pferde gestütztes Coaching sollen den Horizont erweitern. Ein Abendevent soll dem geselligen Austausch dienen. Das Mentoring Programm „My Mentor“ soll ausgeweitet werden. Das Ziel ist es, für die Mitglieder und neue Interessenten Mehrwerte zu schaffen. Dabei möchten wir auch verstärkt mit anderen Netzwerken zusammenarbeiten, wie mit unseren Schweizer Nachbarn der jungen Wirtschaftskammer Basel (JCI Basel), mit denen die Zusammenarbeit im letzten Jahr mit einem gemeinsamen Workshop eingeläutet wurde oder auch zum 12. Mal zusammen mit Kiwanis Waldshut-Tiengen die Weihnachtswunschaktion durchzuführen.

Die neusten Veranstaltungen